Schweizerdeutsch Sprecher: Suchen und Finden auf mietmaul.ch

Willkommen in der Swiss League

Eishockey: Man liebt es, oder man hasst es - ich gehöre zu Ersteren. Auch deshalb habe ich mich sehr über die Anfrage und den Sprecherauftrag gefreut.

Ab der aktuellen Saison 17/18 heisst die NLB neu Swiss League

Um die Fans über diese Neuerung zu informieren, produzierte freshcom im Auftrag von SIHF einen emotionalen Clip, in welchem die Spieler gleich selbst zu Wort kommen. Und das mietmaul Dominik Zeltner ebenso. 

Endkunde: Swiss Ice Hockey Federation

Produktion: freshcom

Sprecher: Dominik Zeltner

A Bras Ouverts - Hereinspaziert!

Moviepromo Sprecher: Dominik Zeltner

Was haben wir gelacht, als wir 'Monsieur Claude' im Kino gesehen haben! Und nun legt das Produktionsteam nochmals eine Filmrolle drauf, und so heisst es ab 14. September: Hereinspaziert!

Auch Fans der deutschen Synchronisation dürfen sich freuen: Wiederum leiht Michael Pan (Michael Nathan) Christian Clavier seine deutsche Stimme.

Einen Vorgeschmack des Filmes gibt es hier - viel Spass im Kino!

Sprecher: Dominik Zeltner

Sprecher Schweizerdeutsch: Dominik Zeltner

Comedy Awards - please stand up!

Bald ist es soweit, die Gilde der Lustigsten der Schweiz treffen sich zum Showdown:

Wer gewinnt den Swiss Comedy Award 2017?

Mietmaul weiss es nicht - dankt aber an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit mit ProSieben Schweiz und verweist auf den Trailer hier rechts oben, einfach PLAY drücken und dann schleunigst Tix besorgen.

 

Endkunde: ProSieben und Puls8

Sprecher: Dominik Zeltner

Circus Monti «Dreambox»

Tournée 2017 wieder mit dem Mietmaul (Sprecher Schweizerdeutsch)

Das aktuelle Programm «Dreambox» bieten einmal mehr beste Unterhaltung à la Monti - ich freue mich, mit Frau und Töchtern eine der Vorstellungen in Zürich besuchen zu dürfen. Der aktuelle Tournée-Plan zeigt, wann die Zelte in Ihrer Region aufgeschlagen werden.

Gerne erinnere ich mich an die Erfüllung eines Kindheitstraumes: Mitte der Neunziger hatte unsere Schule ein Jubiläum zu feiern, weshalb auf dem Tschuttiplatz das Monti-Zelt für eine Woche zu Besuch war. Gespielt haben jedoch nicht die grossen Artisten und Clowns, sondern wir Schüler. Mein Job war es, mit einem Velo drei Runden in der Manege zu drehen und dann fürchterlich hinzufallen (Badumm - tsch.)

Es freut mich sehr, bin ich auch in diesem Jahr wieder «ein wenig mit auf Tournée» mit dem Circus Monti!

Und so geht der Traum weiter und ich besetzte meine neue Rolle nun bereits im fünften Jahr. Vielen Dank für die Zusammenarbeit und auf eine gute Tournée!

PS: Die damalige Clown-Nummer war mit meinem Sturz natürlich nicht zu Ende: Unter Sirenen-Klängen kamen zwei Sanitäter in die Manege gestürmt und walteten ihrer Arbeit. Ich blieb alleine im Zelt liegen, auf der Trage der vermeintlichen Helfer lag - das Velo.

Endkunde: Circus Monti

Sprecher: Dominik Zeltner

x