Hörspiel im Historischen Museum Baden

Zwischen Traum, Sitte und Kommerz

Hörspieler für Museum Baden

Vom 3. September 2017 bis 25. Februar 2018 sehen die Besucher des Historischen Museums Baden Bilder, die gar nicht dort sind.

Im Rahmen der Sonderausstellung «Kosmos Kino» können an mehreren Hörstationen die Kapitel des eigens dafür produzierten Hörspiels zum Thema genossen werden. Was kompliziert klingt ist in Wirklichkeit ganz simpel: Einfach hingehen, Augen zu und hinhören!

Ich spreche drei verschiedene Rollen: Den scheiternden Unternehmer Adolf Prosicky, den Bewegtbild-sympathisierenden Wachtmeister und Herrn Friedrich Witz - den Oberchecker schlechthin.

Ebenfalls mit dabei: Hansrudolf Twerenbold, Nalu Walder, Oliver Bürgin, Nele Scharnberg, Suly Röthlisberger, Roberto Hijón und Yve Delaquis.

Ein Blockbuster-artiges Dankeschön an die Kuratorin der Ausstellung, Autorin, Dramaturgin und Regisseurin Rahel Grunder und an Hipp Mathis von Halbbild/Halbton für die tolle Zusammenarbeit.

Endkunde: Historisches Museum Baden

Produktion: Rahel Grunder und Hipp Mathis

Sprecher und Hörspieler: Dominik Zeltner

Im Blog suchen nach:

Ähnliche Beiträge

Schweizer Werbesprecher für Stimorol

mietmaul singt - und ist in aller Munde

Babbel: Swiss Alien

Schweizerdeutsch Sprecher für Fremdsprachen-App